Energie

Beschaffung

Beratung

Konzepte

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen!

EEX-Live-Monitor

Wir unterstützen Sie bei der Beschaffung von Energie exklusiv mit der Anzeige der tagesaktuellen Handelspreise. Mit diesem Wissen leiten Sie Ihren Einkaufszeitpunkt ab – wir unterstützen Sie bei der Ausschreibung sowie bei der Auswahl des geeigneten Beschaffungsmodells.

Was Sie erwarten können

Energiebeschaffung für Industrie, Behörden, Handwerk, Immobilien

Energiebeschaffung

Wir nehmen Sie als Gewerbekunden ernst. Es spielt keine Rolle ob Sie ein Büro mit 5.000 kWh haben, ein Geschäft oder eine Werkstatt mit 30.000 kWh betreiben oder ob Sie ein Unternehmen mit hohem Energiebedarf führen.

Unser Service für Sie:

  • EEX Live Monitor für Strom und Erdgas als exklusives Tool zur Unterstützung der Entscheidungsfindung für den Termin des Energieeinkaufs
  • Analyse Ihres Energiebedarfs
  • Erstbewertung Ihrer Lastgangsdaten
  • Beratung zu individuellen Beschaffungsmodellen unter Berücksichtigung aktueller Marktbedingungen
  • Kündigungs- und Wechselservice
  • Alternativer Energiekostenrechner
  • Controlling und dauerhafte Betreuung
geschaeftsmann

Energieeffizienz

Gemeinsam mit Ihnen machen wir eine Bestandsaufnahme und unterbreiten Ihnen Lösungsvorschläge zur spürbaren Erhöhung der Effizienz der Energiebilanz in Ihrem Unternehmen.

Mit einem Netzwerk von Spezialisten erarbeiten wir ein Konzept mit dem Ziel, Energie zu sparen und damit Kosten zu senken.

Oftmals werden die empfohlenen Maßnahmen staatlich gefördert, unsere Fachleute prüfen die Möglichkeiten und begleiten Sie bei deren Umsetzung.

nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Unsere Leistungen sind heute schon auf die Zukunft ausgerichtet. Der Anteil erneuerbarer Energien bei der Versorgung wird immer größer.

Wir bieten Ihnen Lösungen von leistungsstarken Photovoltaikanlagen mit Speicherlösungen über moderne stromsparende Beleuchtungsanlagen bis
intelligenten Messsystemen, um einige Beispiele aufzuführen.

Neue Technologien sind in der Entwicklung, wir halten Schritt und Sie auf dem Laufenden.

Häufige Fragen

Energieeffizienz beschreibt allgemein das Verhältnis eines bestimmten Nutzens – zum Beispiel die Bereitstellung von Licht oder Wärme – zu dessen Energieeinsatz. Je weniger Energie eingesetzt werden muss, umso energieeffizienter ist ein Produkt oder eine Dienstleistung.

Die EEX ist die führende Energiebörse Kontinentaleuropas mit Sitz in Leipzig. Handelsprodukte sind u.a. Strom Erdgas, CO2-Emissionsrechte, und globale Rohstoffe. Am Terminmarkt der EEX können sich Handelsteilnehmer durch den Handel von Futures gegen Preisänderungsrisiken in der Zukunft absichern. Daneben hält die EEX 50 Prozent der Anteile an der EPEX SPOT, die den kurzfristigen Handel (Spot Market, Kassamarkt) für Strom in Deutschland, Frankreich, Österreich und in der Schweiz betreibt. Die physische Lieferung der Strommengen erfolgt im Spotmarkt noch am selben Tag oder am Folgetag: EEX-Live-Monitor
Strom
Strom wird an der EEX entweder auf dem Spotmarkt oder auf dem Terminmarkt gehandelt, wobei sich der Spotmarkt der EEX in Paris befindet und unter dem Namen EPEX Spot bekannt ist. Der Spotmarkt dient als Handelsplatz für kurzfristig lieferbaren Strom innerhalb von 1-2 Tagen (Intraday-Markt bzw. Day-Ahead-Markt), während auf dem Terminmarkt längerfristige Lieferverträge mit einer Vorlaufzeit von bis zu sechs Jahren geschlossen werden. Weitere Handelsprodukte sind Erdgas, Kohle sowie CO2-Zertifikate. EEX-Live-Monitor

Neben dem Hauptkostentreiber EEG-Umlage lässt sich die Kostenexplosion im letzten halben Jahr mit anziehenden Großhandelspreisen begründen. Die neue CO2-Preis für Unternehmen belasten den Strompreis ebenfalls. Weitere Faktoren wie der jüngste Anstieg des Erdölpreises und politische Faktoren – zum Beispiel die Druckausübung der USA gegen die Fertigstellung von Nord Stream 2 – sind ebenfalls für den Anstieg der Börsenpreise verantwortlich. Nicht zuletzt zogen auch die Preise an den asiatischen Märkten für LNG-Lieferungen („Liquified Natural Gas“) an.

Eindeutig ja. Deutschland hat derzeit genügend eigene Stromerzeugungskapazitäten, um eine zuverlässige Versorgung zu gewährleisten. Nach Abschaltung von zahlreichen Atomkraftwerken werden auch die verbleibenden AKW in den nächsten Jahren schrittweise durch erneuerbare Energien, einer Erhöhung der Effizienz der Stromnutzung und auch neue moderne fossile Kraftwerke ersetzt.

Für Mobilität (Antrieb von Lkw, Bussen, Bahnen, Flugzeugen und Autos) wird die meiste Energie benötigt. Die Industrie benötigt fast gleich viel Energie. Besonders energiehungrig sind Stahl- und Aluminiumwerke mit benötigter Prozesswärme, aber auch die Chemieindustrie. Umwandlungsverluste bei Energieumwandlung (zum Beispiel Wärmeerzeugung durch Braunkohle) sowie Energie für die privaten Haushalte folgen. Hier fällt besonders die Wärmeerzeugung ins Gewicht.

Im privaten Bereich liegen große Potentiale bei der Absenkung von Standbyverbräuchen und Verwendung von LED-Leuchtmitteln. Energiesparen kann man auch beim Heizen. Schon ein geringfügiges Absenken der Raumtemperatur um ein Grad wirkt sich spürbar auf den Energiebedarf aus.

Unternehmen können Energie sparen, indem sie effiziente Elektromotoren, Ventilatoren und Pumpen einsetzen, Abwärme nutzen (Wärmerückgewinnung) oder mit Druckluft sparsam umgehen. Energiemanagementsysteme helfen Unternehmen, systematisch und wirtschaftlich Energie zu sparen.

Contact

Let's talk about your project